Single party ingolstadt bilder

Single party ingolstadt eventhalle bilder

Rund Besucher vergnügten sich prächtig.

VITAL REMAINS Descent into Hell 16 5 2019 Ingolstadt Eventhalle Westpark

Die Aussicht auf eine Romanze oder zumindest auf eine durchfeierte Nacht lockte Frauen und Männer aus der ganzen Region und darüber hinaus an.

Je später der Abend wurde, desto heftiger wurde geflirtet. Ab 23 Uhr ging so richtig die Post ab.

single party ingolstadt eventhalle bilder flirten en aleman

Singleparty Eventhalle 23 Bei der Anbahnung von Kontakten halfen auch heuer wieder zahlreiche Kennenlernspiele. Natürlich durften da die Klassiker nicht fehlen: Hier konnten die Besucher anhand von Zetteln Eigenwerbung betreiben.

Bestes Foto

Auch für die diesjährige Auflage hatte sich Organisator Daniel Melegi eine neue Verkuppelungsmethode ausgedacht: Fielen die Antworten ähnlich aus, fiel auch die Augenbinde. Im anderen Fall nicht.

kirche kennenlernen grundschule

Da konnte sich also keiner blamieren. Wer es ganz eilig hatte bei der Suche nach dem Traumpartner, für den war Speeddating genau das Richtige.

Bildergalerie

Das Konzept: Angeregt unterhielten sich am späten Abend Sarah 23 und Max Praktisch, dass beide in München wohnen. Der jährige Manfred sammelte dagegen weniger Pluspunkte bei Sarah.

single party ingolstadt eventhalle bilder alleinerziehende singles kennenlernen

Vielleicht halfen ja auch die bereitgestellten Rosen — von Herren für die auserwählten Damen — bei der Anbahnung von Kontakten? Über die Erfolgsquote bei diesen Versuchen konnte Melegi natürlich keine Auskunft geben.

single party ingolstadt eventhalle bilder mittelalterlich flirten

Er hat aber bei der neuesten Auflage der Singleparty einige Paare entdeckt, die sich vor einigen Jahren bei derselben Veranstaltung kennengelernt hatten. Den Traumpartner finden — das ist für manche Besucher gar nicht das Wichtigste.

single party ingolstadt eventhalle bilder einladungen zum kennenlernen

Party machen und tanzen: Das steht für Wolfgang 18 im Vordergrund. Von Karlheinz Heimisch.